Yoga2.jpg

 

Yoga...

ist keine Sportart.

Yoga ist auch nicht nur sitzen und atmen.

Yoga ist ein Zustand.

Übersetzt heißt Yoga "Verbindung".

Eine Verbindung zu Deinem Körper,

den Du beim Yoga praktizieren spüren darfst und sollst.

Eine Verbindung zu Deinem Geist, damit er nicht

den ganzen Tag auf Dich einredet.

Eine Verbindung zu Deinem Innersten.

Du kannst es Seele nennen, gerne auch Herz oder Emotion.

All das was im Strudel des Alltags weggedrückt wird.

Wo keine Zeit für da ist.

 

Yoga ist Zeit,

die Du Dir nimmst um wieder

mit Deinem Ganzen Ich

in Kontakt zu treten.

Ich unterrichte regelmäßig im Kubatzki in Sankt Peter-Ording.

Den aktuellen Kursplan findest Du hier:

 

Mein Yoga-Unterricht ist für jeden und anatomisch gesund ausgerichtet.

Ich unterrichte sowohl Anfänger- als auch fortgeschrittene Klassen.

Yoga ist für alle gedacht.

Das Argument:

"Ich bin zu ungelenkig für Yoga" ist genauso schlüssig

wie die Aussage: "Ich bin zu schmutzig zum duschen." 

Es ist nie zu spät um anzufangen!

Du möchtest nicht in der Gruppe trainieren und lieber eine 1-zu-1-Betreuung?

Ich biete auch Personal-Yoga-Stunden an.