Migräne aus physiotherapeutischer Sicht


Migräne-Betroffene bringen oft einen großen Rucksack mit zur Behandlung:

- eine Arzt-Historie (ein Potpourri aus wenig Zeit beim Arzt, Unverständnis, „ist doch nur ein bisschen Kopfschmerzen“)

- die Pat. werden auf die psychosomatische Schiene abgestellt.

- Familie und Freundeskreis müssen eine gewisse Empathie mitbringen ➡️ ist diese nicht vorhanden: das soziale Umfeld leidet, Kontakte gehen auseinander.

- Medikamente. Auch hier ist es eine lange Suche, ein Ausprobieren.


In der Physio-Behandlung hab ich die Erfahrung gemacht, dass weniger ➡️mehr ist.

Cranio-Sacrale-Techniken um etwas Druck aus dem ganzen System zu nehmen.

Meistens sind die Patienten sehr dankbar, weil viele „übergriffig“ behandelt wurden.

Also viel ausprobiert, mal hier, mal da.

Auf struktureller Ebene kann man im umliegenden Terrain gemeinsam nach folgendem schauen

-Kiefergelenk: ist ein knirschen mit dazugekommen? Knacken? Hast Du eine Lieblingskauseite?

-HWS: ist der Nacken anderen Belastungen ausgesetzt? (Thema:Homeoffice am Esstisch)

- sind Dir Stürze, Stauchungen oder ähnliches im Gedächtnis geblieben?

- gibt es Bewegungs-Trigger, die eine Migräne auslösen lassen?

Das ist nur ein minimaler Teil, ein wirklich klitzekleines Beispiel.


Was mir meine Arbeit erleichtert, ist wenn vorher ein Schmerztagebuch geführt wird.

Wenn man gemeinsam an das Problem rangeht.


Das Thema Migräne ist mit sehr viel Emotion belastet. Viele Patienten fühlen sich nicht ernst genommen, abgestellt.

Migräne ist eine Krankheit und verdient mehr Aufmerksamkeit.

Hier sind noch zwei Empfehlungen:

@migraeneapp

Die Schmerzklinik in Kiel hat eine Migräne-App herausgebracht.

Es gibt in der Klinik ein komplettes Migräne- und Kopfschmerzzentrum. Dort wird man ernst genommen.


@migraene.begleiten

Ein schöner Feed für Angehörige von Migräne-Betroffenen.

Mehr Wissen sorgt für mehr Verständnis und so für mehr Empathie.


Disclaimer: Migräne ist so vielfältig wie ein Regenbogen. Es gibt so viele Auslöser, angefangen bei Gerüchen, starker Lichteinfall etc.


Du kannst gerne einen Kommentar, Anregungen, Tipps da lassen.

Danke ♡︎

62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen